Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat ist jenes Gremium der Pfarre, das den Pfarrer in der Leitung der Pfarre mitverantwortlich unterstützt, für deren Grundaufträge besondere Verantwortung trägt und - im Rahmen der diözesanen Gesetzgebung - in den Fragen des pfarrlichen Lebens zusammen mit dem Pfarrer entscheidet.

– Der PGR nimmt die Mitverantwortung vor allem durch den Vorstand wahr.

– Der PGR vertritt die Pfarrgemeinde durch das Plenum.

– Der PGR koordiniert die ehrenamtliche Mitarbeit durch seine Fachausschüsse

 

Am 18./19. März 2017 wurden folgende Rehhoferinnen und Rehhofer in den Pfarrgemeinderat gewählt: